Willkommen auf Musik-Instrument-spielen.de und im dazugehörigen Forum.

Gestatte mir ein paar Kurze Worte zur Begrüßung:
Du kannst dich hier direkt registrieren und sofort das ganze Forum nutzen.
Ich freue mich auf viel Aktivität. Also nur zu. Ein Forum lebt von seinen Nutzern und deren Aktivität.
"Dies ist eine offene Bühne, spring rauf und leg los"

Wichtig!
Mach dir bitte vor der Registrierung Gedanken über deinen Benutzer-Namen. Der ist später nicht mehr zu ändern.
Ich würde mich über echte Namen freuen. Und wenn es nur z.B. "Hans B." ist. Das ist doch besser als z.B. "Pumuckel-23"
Wer aber einen besonderen Niknamen haben möchte, z.b. Dulcimus Bombasticus, der könnte ja "Hans B. - Dulcimus Bombasticus" nehmen.
Für alle die aus dem alten Dulcimerforum kommen, übernehmt doch zum besseren Wiedererkennen so eure Niknamen von dort.

Hier noch ein Link unter dem du interessante Informationen für den Anfang erhältst.
Hinweise für den Start - hier klicken
Diesen Hinweis kannst du übrigens ausblenden indem du in der Ecke rechts oben auf das X Klickst. ;-)
Sei herzlich willkommen! Ich wünsche dir hier viel Freude. Andreas - DerAdmin - Betreiber dieser Webseite

Mountain Dulcimer...der etwas anderen Art : )

Selber Instrumente bauen, Umbauen & Reparieren. DIY - Für Bastler und Handwerker
Antworten
Benutzeravatar
Ariane
Beiträge: 123
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 11:55
Wohnort: Hessen

Mountain Dulcimer...der etwas anderen Art : )

Beitrag von Ariane » Fr 11. Jan 2019, 19:32

Ich habe heute ein bisschen herumtüfteln können - da ich immer noch nicht viel machen kann wegen meiner Knieschmerzen - und habe einen kleinen Mountain Dulcimer "gebaut" - aus Maschen - vielleicht habt Ihr Spaß daran, den Bonsai Dulcimer zu sehen...
Dateianhänge
MD from top klein.png
MD from side klein.png
MD from side 2 klein.png

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 38
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 11:13
Wohnort: Altbach

Re: Mountain Dulcimer...der etwas anderen Art : )

Beitrag von Dirk » Fr 11. Jan 2019, 20:35

Du bist schon so ne kreative Nase, auf die Idee wäre ich nie gekommen. Mach doch noch eine Anstecknadel dran und geh dann in Serie. Melde mich als erster Kunde.
Gruß Dirk
Tradition ist nicht das Aufbewahren der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Beiträge: 650
Registriert: Do 2. Mär 2017, 22:43
Wohnort: Erkrath bei Düsseldorf - NRW
Kontaktdaten:

Re: Mountain Dulcimer...der etwas anderen Art : )

Beitrag von Andreas Fischer » Fr 11. Jan 2019, 20:44

Schöne Farben!
Die klingt bestimmt ganz warm.
Handarbeiten ist doch immer wieder was schönes, ich hab gestern meinen ersten Löffel geschnitzt.
**************
Mit besten Grüßen Andreas Fischer ;)

Bitte immer dran denken; nichts ist wichtiger in einem Forum, als aktive Mitglieder und interessante Beiträge . ;-)

Benutzeravatar
Ariane
Beiträge: 123
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 11:55
Wohnort: Hessen

Re: Mountain Dulcimer...der etwas anderen Art : )

Beitrag von Ariane » Sa 12. Jan 2019, 15:47

Danke Euch Beiden - freut mich, dass er Euch gefällt.

Ich hatte ihn auch in der Gruppe "Everything Dulcimer" gepostet und eine sehr große und positive Resonanz erhalten, mit vielen Anfragen nach einer Anleitung bzw. evtl. auch Aufträgen, ihn zu häkeln. Ich werde die Tage dann wohl mein erstes youtube Häkel Tutorial machen... :)

Wenn das von Dir ernst gemeint war, Dirk - dann sag' mir doch, in welchen Farben Du ihn gerne hättest und wenn Du ihn als Anstecknadel möchtest, dann muss ich ihn ein bisschen kleiner machen mit dünnerem Garn und kleinerer Häkelnadel - der Gepostete ist etwa 19 cm lang, 4,5 bzw 3,5 cm breit und 2-3 cm hoch - wäre dann etwas zu groß für diesen Zweck oder? Es kommt natürlich auch darauf an, woran Du den kleinen Dulcimer anheften möchtest - Pullover, Jacke, Tasche... :)

Liebe Grüße
Ariane

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 38
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 11:13
Wohnort: Altbach

Re: Mountain Dulcimer...der etwas anderen Art : )

Beitrag von Dirk » So 13. Jan 2019, 19:14

Hallo Ariane, das sie so groß ist hätte ich nicht gedacht, ich habe so auf 10 bis 12 cm gedacht. Die Farben, du hast doch da ne tolle Vorlage, eine MC Spadden. Tragen, weiß ich noch nicht, wahrscheinlich an mein mittelalterlichem Gewand. Wäre so mein Gedanke.
Gruß Dirk
Tradition ist nicht das Aufbewahren der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Benutzeravatar
Martin Oesterle
Beiträge: 127
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 10:45
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Mountain Dulcimer...der etwas anderen Art : )

Beitrag von Martin Oesterle » So 13. Jan 2019, 22:43

Liebe Ariane - wenn du einen "Vertrieb" brauchst - der Dulcimershop hätte Interesse ;-)))))
Echt tolle Idee - Super !!!

Benutzeravatar
Ariane
Beiträge: 123
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 11:55
Wohnort: Hessen

Re: Mountain Dulcimer...der etwas anderen Art : )

Beitrag von Ariane » Mo 14. Jan 2019, 12:00

Lieber Dirk,
also Du möchtest den kleinen Dulcimer gerne in Brauntönen und in ca 10-12 cm Länge mit einer Anstecknadel - wird gemacht : ).
Da ich jetzt auch ein Design für die Teardrop-Form gemacht habe, hast Du freie Wahl für eine der beiden Formen. : )

Lieber Martin,
Dein Angebot ist ja goldig! Ist es ernst gemeint? Meinst Du, es würde eine Nachfrage bestehen?
Ich könnte Dir ja ein Teardrop- und ein Hourglass-Modell zusenden zum "Auslegen" und wenn jemand einen möchte, dann kann er/sie sich bei mir melden mit Farb-, Größen- und Modellwünschen - ich würde Dir ein paar kleine Visitenkärtchen zur besseren Kontaktaufnahme mitschicken.

Aber vielleicht war es ja auch nur ein Spässle von Dir? : )

Liebe Grüße
Ariane

Benutzeravatar
dora71
Beiträge: 138
Registriert: Di 21. Mär 2017, 20:31
Wohnort: Bad Hönningen
Kontaktdaten:

Re: Mountain Dulcimer...der etwas anderen Art : )

Beitrag von dora71 » Do 17. Jan 2019, 18:29

Hallo Ariane,

toll Dein "Handwerk" ... gefällt mir. Bin mal gespannt, was als "Anstecker" für Dirk rauskommt. Das solltest Du auf jeden Fall auch hier posten, da hätte ich evtl. auch noch Spaß dran.

Super, wer so was kann. Da bin ich leider total unbegabt drin.

Gruß Rainer
Dulcimer: McSpadden Modell 4FHWS mit eingebauten Pick-Up
Sonstiges: Boss VE-8 Acoustic Singer Effektgerät für Gitarre/Dulcimer und Gesang
Soundkarte: Tascam US-122 USB Audio-Interface

Antworten

Zurück zu „Instrumenten Selbstbau, Umbau & Reperatur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste