Willkommen auf Musik-Instrument-spielen.de und im dazugehörigen Forum.

Gestatte mir ein paar Kurze Worte zur Begrüßung:
Du kannst dich hier direkt registrieren und sofort das ganze Forum nutzen.
Ich freue mich auf viel Aktivität. Also nur zu. Ein Forum lebt von seinen Nutzern und deren Aktivität.
"Dies ist eine offene Bühne, spring rauf und leg los"

Wichtig!
Mach dir bitte vor der Registrierung Gedanken über deinen Benutzer-Namen. Der ist später nicht mehr zu ändern.
Ich würde mich über echte Namen freuen. Und wenn es nur z.B. "Hans B." ist. Das ist doch besser als z.B. "Pumuckel-23"
Wer aber einen besonderen Niknamen haben möchte, z.b. Dulcimus Bombasticus, der könnte ja "Hans B. - Dulcimus Bombasticus" nehmen.
Für alle die aus dem alten Dulcimerforum kommen, übernehmt doch zum besseren Wiedererkennen so eure Niknamen von dort.

Hier noch ein Link unter dem du interessante Informationen für den Anfang erhältst.
Hinweise für den Start - hier klicken
Diesen Hinweis kannst du übrigens ausblenden indem du in der Ecke rechts oben auf das X Klickst. ;-)
Sei herzlich willkommen! Ich wünsche dir hier viel Freude. Andreas - DerAdmin - Betreiber dieser Webseite

Neujahrs-Lied

Alles "On-Topic" was in kein anderes Forum passt. Für Instrumentenbezogene Themen bitte die passende Unterkategorie zum Instrument wählen. Z.B. "Dulcimer-Forum"
Antworten
Benutzeravatar
Ariane
Beiträge: 123
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 11:55
Wohnort: Hessen

Neujahrs-Lied

Beitrag von Ariane » So 30. Dez 2018, 14:46

Am Freitag war ich auf YouTube auf der Suche nach "Neujahrs-Liedern" und habe festgestellt, dass es gar nicht so viele gibt.

Eines von Jürgen Fastje hat mir sehr gut gefallen und mich spontan auf die Idee gebracht, ein eigenes Neujahrs-Lied zu schreiben.

Und so fing ich an, ein paar Zeilen für einen Refrain zu dichten und mir eine passende Melodie dazu auszudenken. Dann mussten noch zwei Strophen her - und da mir daran liegt, dass auch Mitglieder vom amerikanischen Forum das Lied verstehen, mussten diese übersetzt werden.

Gestern habe ich den Dulcimer-Track aufgenommen - heute kommt das Singen dran.

Dann kam mir die Idee, dass es schön wäre, wenn der Refrain (oder gerne auch die Strophen) von mehreren gesungen werden könnten. Da es zeitlich aber ein bisschen knapp ist, versuche ich jetzt erst einmal die Aufnahme bis Morgen allein fertig zu machen, damit ich sie auf YouTube noch rechtzeitig zu Neujahr hochladen kann. (Es sei denn, es gibt noch mehr Spontane hier??? - dann bitte melden und ich schicke schon mal die Aufnahme vorab)

Falls also jemand von Euch Lust hätte mitzusingen oder auch zu spielen - bitte schickt mir dann Eure Aufnahmen und ich baue sie in das Lied mit ein und lade es dann hier im Forum als Gemeinschafts-Projekt hoch.

So, jetzt mache ich mich mal ans Singen...

Bis denn,
viele Grüße
Ariane

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Beiträge: 650
Registriert: Do 2. Mär 2017, 22:43
Wohnort: Erkrath bei Düsseldorf - NRW
Kontaktdaten:

Re: Neujahrs-Lied

Beitrag von Andreas Fischer » So 30. Dez 2018, 17:16

Wenn ich die passenden Töne finde, .... also meine E-Mailadresse hast du ja.
Versprechen kann ich nichts aber versuchen würde ich es. Singen, spielen, was auch immer.
**************
Mit besten Grüßen Andreas Fischer ;)

Bitte immer dran denken; nichts ist wichtiger in einem Forum, als aktive Mitglieder und interessante Beiträge . ;-)

Benutzeravatar
Ariane
Beiträge: 123
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 11:55
Wohnort: Hessen

Re: Neujahrs-Lied

Beitrag von Ariane » Sa 5. Jan 2019, 10:45

Damit es für diejenigen, die beim Neujahrs-Lied mitmachen möchten, die Aufnahme erleichtert, nachfolgend der Text dazu - der Dulcimer war in CGc gestimmt.


Refrain:

„Zwischen den Jahren“ – Du schöne Zeit!
Viele Gedanken ans alte Jahr,
sind wir voll Hoffnung fürs Neue bereit,
mit Wünschen und Ideen, alle so - wunderbar!

1. Strophe

Weltfrieden, Abnehmen und Besuche bei den Lieben,
mehr Geduld und Zuhören, Sport und mehr Fisch,
Fehler wiedergutmachen, Unnützes aussieben,
wieder mehr Zeit für Familie und Freunde und sich.


2. Strophe

I wonder what the new year will bring to us?
Funny or sad or beautiful things or loss.
Will we succeed in having it good or will we be stuck?
Will it indulge us with joy and happiness and luck?

Refrain

The time between the years is so delightful!
Many of thoughts to the closing old one.
With plenty of hopes the new is welcome
with wishes and ideas all so - wonderful!

Ich würde mich sehr über Euer Mitmachen freuen - wer gerne die Aufnahme im mp3 Format hätte, möchte sich bitte melden.

Viele Grüße
Ariane

Antworten

Zurück zu „Musik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste