Willkommen auf Musik-Instrument-spielen.de und im dazugehörigen Forum.

Gestatte mir ein paar Kurze Worte zur Begrüßung:
Du kannst dich hier direkt registrieren und sofort das ganze Forum nutzen.
Ich freue mich auf viel Aktivität. Also nur zu. Ein Forum lebt von seinen Nutzern und deren Aktivität.
"Dies ist eine offene Bühne, spring rauf und leg los"

Wichtig!
Mach dir bitte vor der Registrierung Gedanken über deinen Benutzer-Namen. Der ist später nicht mehr zu ändern.
Ich würde mich über echte Namen freuen. Und wenn es nur z.B. "Hans B." ist. Das ist doch besser als z.B. "Pumuckel-23"
Wer aber einen besonderen Niknamen haben möchte, z.b. Dulcimus Bombasticus, der könnte ja "Hans B. - Dulcimus Bombasticus" nehmen.
Für alle die aus dem alten Dulcimerforum kommen, übernehmt doch zum besseren Wiedererkennen so eure Niknamen von dort.

Hier noch ein Link unter dem du interessante Informationen für den Anfang erhältst.
Hinweise für den Start - hier klicken
Diesen Hinweis kannst du übrigens ausblenden indem du in der Ecke rechts oben auf das X Klickst. ;-)
Sei herzlich willkommen! Ich wünsche dir hier viel Freude. Andreas - DerAdmin - Betreiber dieser Webseite

Eine Frage an Euch

Alles zum Thema Dulcimer das in kein anderes Unterforum der Kategorie Dulcimer passt.
Antworten
Benutzeravatar
Berzerka
Beiträge: 40
Registriert: Mo 16. Apr 2018, 11:37

Eine Frage an Euch

Beitrag von Berzerka » Sa 1. Sep 2018, 19:46

Findet ihr die Dulcimer von der Klangwerkstatt gut?
https://www.klangwerkstatt.de/dulcimer.html
gebraucht werden die ja oft relativ billig verkauft so 80-120 euro
Neupreis sind ja 250euro da erwartet man doch schon Qualität

GRUß Nik ;) :)

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Beiträge: 557
Registriert: Do 2. Mär 2017, 22:43
Wohnort: Erkrath bei Düsseldorf - NRW
Kontaktdaten:

Re: Eine Frage an Euch

Beitrag von Andreas Fischer » Sa 1. Sep 2018, 23:30

ich kenn sie leider nicht
**************
Mit besten Grüßen Andreas Fischer ;)

Bitte immer dran denken; nichts ist wichtiger in einem Forum, als aktive Mitglieder und interessante Beiträge . ;-)

Benutzeravatar
dora71
Beiträge: 118
Registriert: Di 21. Mär 2017, 20:31
Wohnort: Bad Hönningen
Kontaktdaten:

Re: Eine Frage an Euch

Beitrag von dora71 » Mo 3. Sep 2018, 09:45

Hallo Nik,

ich kenne sie auch nicht, kenne auch keinen, der die hat und spelt, aber das Klangbeispiel hört sich ja nicht verkehrt an.

Ich persönlich mag die Teardrop-Form nicht so sehr. Wenn Du die Möglichkeit hast, das Teil irgendwie vorher anzutesten, ist das meines Erachtens immer am Besten. Jeder hat ein anderes Empfinden, was "man" als schönen Sound mag / nicht mag. Deshalb tue ich mich persönlich auch schwer mit "kauf die/ die taugt nichts/ etc."

Ich würde neben dem Klang (der natürlich wichtig ist) auch prüfen, wie gut das Teil bespielbar ist. Zum Beispiel: Sind die Saiten nahe genug am Griffbrett, damit der Kraftaufwand nicht so groß ist? Wie groß ist die Mensur (die Länge des Griffbretts, d. h. wieviele Bünde stehen mir nach oben hin zur Verfügung).

Das mal nur so als Anregung, wie gesagt, eine Kaufempfehlung kann ich Dir nicht geben.

Viel Erfolg.

Rainer.
Dulcimer: McSpadden Modell 4FHWS mit eingebauten Pick-Up
Sonstiges: Boss VE-8 Acoustic Singer Effektgerät für Gitarre/Dulcimer und Gesang
Soundkarte: Tascam US-122 USB Audio-Interface

Benutzeravatar
Berzerka
Beiträge: 40
Registriert: Mo 16. Apr 2018, 11:37

Re: Eine Frage an Euch

Beitrag von Berzerka » So 9. Sep 2018, 13:05

Vielen lieben Dank für die netten Antworten! :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast