Willkommen auf Musik-Instrument-spielen.de und im dazugehörigen Forum.

Gestatte mir ein paar Kurze Worte zur Begrüßung:
Du kannst dich hier direkt registrieren und sofort das ganze Forum nutzen.
Ich freue mich auf viel Aktivität. Also nur zu. Ein Forum lebt von seinen Nutzern und deren Aktivität.
"Dies ist eine offene Bühne, spring rauf und leg los"

Wichtig!
Mach dir bitte vor der Registrierung Gedanken über deinen Benutzer-Namen. Der ist später nicht mehr zu ändern.
Ich würde mich über echte Namen freuen. Und wenn es nur z.B. "Hans B." ist. Das ist doch besser als z.B. "Pumuckel-23"
Wer aber einen besonderen Niknamen haben möchte, z.b. Dulcimus Bombasticus, der könnte ja "Hans B. - Dulcimus Bombasticus" nehmen.
Für alle die aus dem alten Dulcimerforum kommen, übernehmt doch zum besseren Wiedererkennen so eure Niknamen von dort.

Hier noch ein Link unter dem du interessante Informationen für den Anfang erhältst.
Hinweise für den Start - hier klicken
Diesen Hinweis kannst du übrigens ausblenden indem du in der Ecke rechts oben auf das X Klickst. ;-)
Sei herzlich willkommen! Ich wünsche dir hier viel Freude. Andreas - DerAdmin - Betreiber dieser Webseite

Dulcimer und Wetter

Alles zum Thema Dulcimer das in kein anderes Unterforum der Kategorie Dulcimer passt.
Antworten
Benutzeravatar
Berzerka
Beiträge: 40
Registriert: Mo 16. Apr 2018, 11:37

Dulcimer und Wetter

Beitrag von Berzerka » Mi 27. Jun 2018, 06:00

Hallo :D

Ich werde meine Dulcimer bald mal auf eine Burg mitnehmen (es ist eine Ruine wo nur noch der Turm relativ erhalten ist mit "Dach")
Nun habe ich Angst vor Regen da dieser ja der Dulcimer vermutlich erheblich schaden kann.Meine Dulcimer ist in einer weichen "knautsch" Tasche .
Muss ich vor feuchtem Wetter Angst haben oder wie tragisch ist es? Die Ruine befindet sich mitten im Wald (Burgruine Stauf Eferding in Oberösterreich)

Lg Niklas

Benutzeravatar
Ariane
Beiträge: 71
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 11:55
Wohnort: Hessen

Re: Dulcimer und Wetter

Beitrag von Ariane » Mi 27. Jun 2018, 09:50

Guten Morgen Berzerka,

Du wirst ja wahrscheinlich im Turm spielen (mit Dach), so dass Du und Dein Dulcimer keinen Regen abbekommen werden - das würde ich nämlich tatsächlich vermeiden.

Ich habe mit dem MD noch nicht viel Erfahrung - ich besitze ihn erst seit Ende letzten Jahres und habe auch noch nicht draußen auf ihm gespielt.

Aber Feuchtigkeit hat z. B. bei meinem Hammered Dulcimer den Effekt gehabt, dass sich die Saiten verstimmt haben - was beim großen mit 62 Saiten und beim kleinen mit immerhin 34 Saiten -natürlich sehr aufwändig ist. Den MD nachzustimmen mit 3-4 Saiten stellt da kein Problem dar.

Dann würde ich aber auch noch berücksichtigen, wie wertvoll Dein MD ist - ich glaube, ich würde mit einem teuren Modell bei Feuchtigkeit nicht draußen spielen wollen.

Aber vielleicht haben wir ja Instrumentenbauer hier im Forum, die darauf gut eine Antwort geben können.

Viele Grüße
Ariane

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Beiträge: 492
Registriert: Do 2. Mär 2017, 22:43
Wohnort: Erkrath bei Düsseldorf - NRW
Kontaktdaten:

Re: Dulcimer und Wetter

Beitrag von Andreas Fischer » Mi 27. Jun 2018, 14:03

Also bei Regen losmarschieren würde ich nicht, bei gutem Wetter schon.

Besorg dir halt eine gute Tasche oder Koffer.
Z.B. eine Gitarrentasche. Eine "normale" Gitarrentasche hält leichtem Regen stand, starkem Regen eher nicht aber es gibt auch regenfeste Taschen.

Wenn du draussen spielst und es anfängt zu regenen, nun ein paar Tropfen schaden sicher nicht und du hörst dann einfach auf zu spielen und ab in die Tasche mit dem Instrument.

Hier ein Thread zu Taschen und Koffer
**************
Mit besten Grüßen Andreas Fischer ;)

Bitte immer dran denken; nichts ist wichtiger in einem Forum, als aktive Mitglieder und interessante Beiträge . ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast