Willkommen auf Musik-Instrument-spielen.de und im dazugehörigen Forum.
Das Forum ist ab sofort endlich eröffnet!
Ich reiche hiermit, leider nur virtuell, Sekt und Häppchen (wie gewünscht und versprochen :-))

Gestatte mir ein paar Kurze Worte zur Begrüßung:
Du kannst dich hier direkt registrieren und sofort das ganze Forum nutzen.
Ich freue mich auf viel Aktivität. Also nur zu. Ein Forum lebt von seinen Nutzern und deren Aktivität.
"Dies ist eine offene Bühne, spring rauf und leg los"

Wichtig!
Mach dir bitte vor der Registrierung Gedanken über deinen Benutzer-Namen. Der ist später nicht mehr zu ändern.
Ich würde mich über echte Namen freuen. Und wenn es nur z.B. "Hans B." ist. Das ist doch besser als z.B. "Pumuckel-23"
Wer aber einen besonderen Niknamen haben möchte, z.b. Dulcimus Bombasticus, der könnte ja "Hans B. - Dulcimus Bombasticus" nehmen.
Für alle die aus dem alten Dulcimerforum kommen, übernehmt doch zum besseren Wiedererkennen so eure Niknamen von dort.

Hier noch ein Link unter dem du interessante Informationen für den Anfang erhältst.
Hinweise für den Start - hier klicken
Diesen Hinweis kannst du übrigens ausblenden indem du in der Ecke rechts oben auf das X Klickst. ;-)
Sei herzlich willkommen! Ich wünsche dir hier viel Freude. Andreas - DerAdmin - Betreiber dieser Webseite

Breton Tune

Hier nur Aufnahmen mit Dulcimer
Antworten
Benutzeravatar
Martin Oesterle
Beiträge: 42
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 10:45
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Breton Tune

Beitrag von Martin Oesterle » Mo 19. Jun 2017, 20:10

An einem sehr sonnig heißen Wochenende spielten wir beim Mittelaltermarkt in Herrenberg den "Breton Tune".
Viel Spaß beim Reinschauen.
Fröhliche Grüße
Martin


Benutzeravatar
Old Boy
Beiträge: 36
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 02:02
Wohnort: NRW - MH

Re: Breton Tune

Beitrag von Old Boy » Di 20. Jun 2017, 13:47

Das hat mir gefallen!
Insbesondere die beiden bauchtanzenden Gazellen vor dem Zelt haben die Musik zu einem echten Erlebnis werden lassen ...
ein Gesamtkunstwerk wie aus 1000 und einer Nacht!
mit musikalischen Grüßen
Old Boy

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Beiträge: 230
Registriert: Do 2. Mär 2017, 22:43
Wohnort: Erkrath bei Düsseldorf - NRW
Kontaktdaten:

Re: Breton Tune

Beitrag von Andreas Fischer » Di 20. Jun 2017, 23:01

Na ich glaube das waren 3 Tänzerinnen und mit der, wie heisst sie nochmal? "Kuhnigunde von Klopfenstein"? Sinds dann sogar 4 und ich gestehe letztere gefiel mir am besten ;-)
Trotzdem der Breton Tune gefällt mir sehr.
Mit ein paar der leckeren dort dargeboten Getränke, könnte ich so manchens Stündchen aushalten vor eurer "Bühne"
**************
Mit besten Grüßen Andreas Fischer ;)

Bitte immer dran denken; nichts ist wichtiger in einem Forum, als aktive Mitglieder und interessante Beiträge . ;-)

Benutzeravatar
Anja Zocher
Beiträge: 18
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 08:49
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Breton Tune

Beitrag von Anja Zocher » Mi 21. Jun 2017, 10:54

Sehr schön. Hat mich gleich dazu animiert das Lied mal wieder zu spielen und die Griffe auf der Basseite einzubauen ;)
Herzliche Grüsse
anja

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast