Willkommen auf Musik-Instrument-spielen.de und im dazugehörigen Forum.
Das Forum ist ab sofort endlich eröffnet!
Ich reiche hiermit, leider nur virtuell, Sekt und Häppchen (wie gewünscht und versprochen :-))

Gestatte mir ein paar Kurze Worte zur Begrüßung:
Du kannst dich hier direkt registrieren und sofort das ganze Forum nutzen.
Ich freue mich auf viel Aktivität. Also nur zu. Ein Forum lebt von seinen Nutzern und deren Aktivität.
"Dies ist eine offene Bühne, spring rauf und leg los"

Wichtig!
Mach dir bitte vor der Registrierung Gedanken über deinen Benutzer-Namen. Der ist später nicht mehr zu ändern.
Ich würde mich über echte Namen freuen. Und wenn es nur z.B. "Hans B." ist. Das ist doch besser als z.B. "Pumuckel-23"
Wer aber einen besonderen Niknamen haben möchte, z.b. Dulcimus Bombasticus, der könnte ja "Hans B. - Dulcimus Bombasticus" nehmen.
Für alle die aus dem alten Dulcimerforum kommen, übernehmt doch zum besseren Wiedererkennen so eure Niknamen von dort.

Hier noch ein Link unter dem du interessante Informationen für den Anfang erhältst.
Hinweise für den Start - hier klicken
Diesen Hinweis kannst du übrigens ausblenden indem du in der Ecke rechts oben auf das X Klickst. ;-)
Sei herzlich willkommen! Ich wünsche dir hier viel Freude. Andreas - DerAdmin - Betreiber dieser Webseite

Celtic Star Dulcimer

Dulcimer Fotos - Unsere Lieblinge in's rechte Licht gesetzt.
Antworten
Benutzeravatar
karstilo
Beiträge: 15
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 13:42
Wohnort: Coppenbrügge
Kontaktdaten:

Celtic Star Dulcimer

Beitrag von karstilo » Fr 17. Mär 2017, 14:12

Und noch ein Bild eines meiner Instrumente, damit es hier nicht so leer ausschaut.

Ein Dulcimer von Hora der eine Zeitlang unter eigenem Label (und Schall-Lochern) von Celtic-Star vertrieben wurde.
Auf dem Bild ist schön zu sehen, dass ich nach einem Transportschaden eine Innenkante anspachteln musste.
CelticStar_3.JPG
LG Karsten
Harfen, Dulcimer und Saitenrechner - SchattenSaite.de

Benutzeravatar
karstilo
Beiträge: 15
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 13:42
Wohnort: Coppenbrügge
Kontaktdaten:

Re: Celtic Star Dulcimer

Beitrag von karstilo » Sa 18. Mär 2017, 17:00

Hier auch noch ein paar Details.
CelticStar_4.JPG
Dateianhänge
CelticStar_6.JPG
Harfen, Dulcimer und Saitenrechner - SchattenSaite.de

Benutzeravatar
Bille
Beiträge: 18
Registriert: So 17. Sep 2017, 11:32
Wohnort: Berlin

Re: Celtic Star Dulcimer

Beitrag von Bille » So 24. Sep 2017, 09:41

Hallo Karsten,

Wie würdest du denn den Klang von diesem Dulcimer beschreiben? Klingt er eher wie "alte Musik" oder eher "gitarriger". Voll oder eher dünn?
Ich könnte so ein Instrument gebraucht kaufen, deshalb meine Frage.
Danke und LG

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 28
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 11:13
Wohnort: Altbach

Re: Celtic Star Dulcimer

Beitrag von Dirk » So 24. Sep 2017, 14:00

Hallo Bille, hab auch eine Hora 1210 bei mir in der Ecke stehen. Ich würde den Klang als fein und weich beschreiben. Gitarre nein, alt, so ein janein würde ich sagen. Kommt darauf an was du spielst, hab sie ab und zu auf dem einen oder anderen Mittelalterlager dabei gehabt. Als Anfängermodel jedoch völlig ausreichend.
Gruß Dirk
Dateianhänge
CIMG0093-2.JPG
Tradition ist nicht das Aufbewahren der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Beiträge: 230
Registriert: Do 2. Mär 2017, 22:43
Wohnort: Erkrath bei Düsseldorf - NRW
Kontaktdaten:

Re: Celtic Star Dulcimer

Beitrag von Andreas Fischer » Di 26. Sep 2017, 19:49

Ich habe auch eine Hora (von Thomann gekauft "https://www.thomann.de/de/hora_dulcimer_d1210.htm)
und bin sehr zufireden.
Ich kann den Sound aber mit keinem anderen Dulcimer vergleichen.
Wie eine Gitarre? Nein.
**************
Mit besten Grüßen Andreas Fischer ;)

Bitte immer dran denken; nichts ist wichtiger in einem Forum, als aktive Mitglieder und interessante Beiträge . ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast