Willkommen auf Musik-Instrument-spielen.de und im dazugehörigen Forum.

Gestatte mir ein paar Kurze Worte zur Begrüßung:
Du kannst dich hier direkt registrieren und sofort das ganze Forum nutzen.
Ich freue mich auf viel Aktivität. Also nur zu. Ein Forum lebt von seinen Nutzern und deren Aktivität.
"Dies ist eine offene Bühne, spring rauf und leg los"

Wichtig!
Mach dir bitte vor der Registrierung Gedanken über deinen Benutzer-Namen. Der ist später nicht mehr zu ändern.
Ich würde mich über echte Namen freuen. Und wenn es nur z.B. "Hans B." ist. Das ist doch besser als z.B. "Pumuckel-23"
Wer aber einen besonderen Niknamen haben möchte, z.b. Dulcimus Bombasticus, der könnte ja "Hans B. - Dulcimus Bombasticus" nehmen.
Für alle die aus dem alten Dulcimerforum kommen, übernehmt doch zum besseren Wiedererkennen so eure Niknamen von dort.

Hier noch ein Link unter dem du interessante Informationen für den Anfang erhältst.
Hinweise für den Start - hier klicken
Diesen Hinweis kannst du übrigens ausblenden indem du in der Ecke rechts oben auf das X Klickst. ;-)
Sei herzlich willkommen! Ich wünsche dir hier viel Freude. Andreas - DerAdmin - Betreiber dieser Webseite

Bestellen bei Folkcraft in den USA

Noter, Plektren, Kapos, Gurte, Taschen, Koffer, ...
Antworten
Benutzeravatar
Ariane
Beiträge: 97
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 11:55
Wohnort: Hessen

Bestellen bei Folkcraft in den USA

Beitrag von Ariane » Do 6. Dez 2018, 09:26

Ich möchte mir gerne Dulcimer Arrangements von Nina Zanetti (die gibt es wohl in D oder Europa nicht) und Saiten bei Folkcraft direkt in den USA bestellen.

Da die Lieferkosten bei stolzen 24 Euro liegen, möchte ich fragen, ob jemand vom Forum gerne auch dort etwas bestellen möchte und wir uns die Lieferkosten dann aufteilen könnten.

Am besten heute noch Bescheid geben.

Viele Grüße
Ariane
Ariane

Benutzeravatar
Anja Zocher
Beiträge: 87
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 08:49
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Bestellen bei Folkcraft in den USA

Beitrag von Anja Zocher » Do 6. Dez 2018, 14:59

Hallo Ariane,
habe mir grade 2 Bücher von Jessica Comeau aus USA bestellt. Da leider auch stolze Versandkosten. Im Augenblick bin ich büchermässig bedient...
Aber wenn du mal wieder was bestellen willst und es nicht eilig hast, mach doch einen Tread hier im Forum auf, z.B. sammelbestellung. Vielleicht möchte sich ja dann noch jemand einklinken. Oder wenn du die Bücher hast so eine Art Buchbesprechung als Tread, das kann für andere User vielleicht ein Kaufargument sein. Wenn ich die beiden bestellten Bücher habe, kann ich ja vielleicht was dazu schreiben.

gruss
Anja

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Beiträge: 603
Registriert: Do 2. Mär 2017, 22:43
Wohnort: Erkrath bei Düsseldorf - NRW
Kontaktdaten:

Re: Bestellen bei Folkcraft in den USA

Beitrag von Andreas Fischer » Do 6. Dez 2018, 17:36

Mein Wunschzettel ist leider voll ausgefüllt.
Hast du schon mal im Amazon Global-Store geschaut?
Was Saiten angeht, alles was es nicht schon fertig gibt, stellt Pyramid nach deinen Wünschen her, eventuell wirst du da fündig.
**************
Mit besten Grüßen Andreas Fischer ;)

Bitte immer dran denken; nichts ist wichtiger in einem Forum, als aktive Mitglieder und interessante Beiträge . ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast