Willkommen auf Musik-Instrument-spielen.de und im dazugehörigen Forum.
Das Forum ist ab sofort endlich eröffnet!
Ich reiche hiermit, leider nur virtuell, Sekt und Häppchen (wie gewünscht und versprochen :-))

Gestatte mir ein paar Kurze Worte zur Begrüßung:
Du kannst dich hier direkt registrieren und sofort das ganze Forum nutzen.
Ich freue mich auf viel Aktivität. Also nur zu. Ein Forum lebt von seinen Nutzern und deren Aktivität.
"Dies ist eine offene Bühne, spring rauf und leg los"

Wichtig!
Mach dir bitte vor der Registrierung Gedanken über deinen Benutzer-Namen. Der ist später nicht mehr zu ändern.
Ich würde mich über echte Namen freuen. Und wenn es nur z.B. "Hans B." ist. Das ist doch besser als z.B. "Pumuckel-23"
Wer aber einen besonderen Niknamen haben möchte, z.b. Dulcimus Bombasticus, der könnte ja "Hans B. - Dulcimus Bombasticus" nehmen.
Für alle die aus dem alten Dulcimerforum kommen, übernehmt doch zum besseren Wiedererkennen so eure Niknamen von dort.

Hier noch ein Link unter dem du interessante Informationen für den Anfang erhältst.
Hinweise für den Start - hier klicken
Diesen Hinweis kannst du übrigens ausblenden indem du in der Ecke rechts oben auf das X Klickst. ;-)
Sei herzlich willkommen! Ich wünsche dir hier viel Freude. Andreas - DerAdmin - Betreiber dieser Webseite

Rauschpfeife / Schalmei

Antworten
Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 28
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 11:13
Wohnort: Altbach

Rauschpfeife / Schalmei

Beitrag von Dirk » Di 23. Mai 2017, 18:44

Hallo zusammen,
habe beim Aufräumen meine alte Rauschpfeife wieder entdeckt, die ich max 10 Minuten gespielt habe. Mußte dann feststellen das ich das gesundheitlich nicht kann.
Ich habe sie vor ca.1-2 Jahren gebraucht gekauft. Laut angaben der Experten soll sie von Wolfgang Paukstadt aus Speyer sein. VB ca. 120 Euro
Gruß Dirk
Tradition ist nicht das Aufbewahren der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast